Mecklenburg Vorpommern vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Angebote

1. Museumspädagogik (Kinder- und Jugendgruppen)

 

Themen:

  • Besuch der Ausstellung mit Führung (Verteilung von Arbeitsaufgaben möglich)

  • thematische Exkursionen in den Schlosspark Ludwigslust (z.B. Tiere und Pflanzen im Wasser, im Wald, auf der Wiese; Bäume und Sträucher; Geschichte des Schlossparks, ausgewählte Artengruppen usw.)

  • Bestimmungsübungen für Pflanzen und Tiere (fast alle Gruppen nach Absprache möglich)

  • Lebewesen im Verlauf der Jahreszeiten (z.B. Vögel im Winter)

  • Mikroskopie Gruppen/ Klassen (Auflicht-Stereomikroskope, Durchlichtmikroskope)

  • Fossilien/Geologie, z.B. Sternberger Kuchen, Tiere der Eiszeit, Eiszeit in Mecklenburg

  • Naturschutz (z.B. Schutzgebiete, praktische Naturschutzarbeit, Feldforschung)

  • Fachübergreifende Themen möglich, z.B. Geografie (z.B. Entstehung unserer Landschaft; Eiszeit; Bodenuntersuchungen), Kunst, Chemie usw.

  • in Abstimmungen und Zusammenarbeit mit dem entsprechenden Lehrer weitere Themen möglich

 

Organisatorisches:

  • alle Schularten und Kindertagesstätten möglich; (die Ausstellungsräume im UG sind barrierefrei erlebbar)

  • Durchführung jeweils mittwochs ab einem Umfang von 2 Unterrichtsstunden bis ganztägig

  • Kontakt: Uwe Jueg, Georgenhof 30, 19288 Ludwigslust, Tel. 03874-417889, E-Mail

  • Unkostenbeitrag: pro Person 1 €

 

2. Vorträge, Exkursionen, Ausstellungen

  • jeden Monat ein Museumsabend (meist Vorträge, im Sommer auch Exkursionen) zu verschiedenen Themen (z.B. Botanik, Zoologie, Geologie, Reiseberichte)
  • zu Ostern (Karfreitag bis Ostermontag) eine Sonderausstellung mit einer Vielzahl von Eiern und diversen Eierraritäten
  • botanisch-faunistisch Exkursion in den Schlosspark Ludwigslust am Samstag vor dem Barockfest zum Internationalen Museumstag im Mai
  • Unkostenbeitrag: Mitglieder 2 €, Gäste 3 € (Kinder jeweils die Hälfte)
  • Nutzung des Seminarraumes im Dachgeschoss für andere Vereine und Verbände möglich (kleine Teeküche, WC, Leinwand, Beamer stehen zur Verfügung): für Versammlungen, Tagungen u.ä.; Unkostenbeitrag: pro Person 2 €

 

3. individuelle Angebote nach Absprache

  • nach Absprache sind thematische Führungen durch das Natureum oder den Schlosspark Ludwigslust (oder andere naturschutzfachlich interessante Gebiete der Region) möglich. Unkosten pro Person 2,00 € zzgl. Führungs-Pauschale von 10,00 €

  • Kontakt: Uwe Jueg, Georgenhof 30, 19288 Ludwigslust, Tel. 03874-417889, E-Mail

 

 

4. Vermittlung zu Fachexperten

  • bei speziellen Anfragen können Kontakte zu Fachexperten der verschiedenen Forschungsthemen hergestellt werden

  • Material zur Nachbestimmung wird entgegengenommen (nur mit Vermerk zu Fundort, Datum und Sammler)

  • Auflistung von Spezialisten in der NGM siehe Menüpunkt Forschung