Mecklenburg Vorpommern vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Große Augen beim Optiker...

24.05.2018

Große Augen beim Optiker...

 

„Sternberger „Kuchen“ in der Bäckerei ebenso wie im Modegeschäft- und keine Adlerkopie im Copy-Shop!

Einige Läden in der Schloßstraße unterstützen das NATUREUM in Ludwigslust und werben für mehr Besucher an den Wochenenden in dem kleinen interessanten Naturkundemuseum. Das ausnahmslos ehrenamtlich betriebene Haus (das älteste der Stadt) liegt leider etwas versteckt hinter der Hecke neben dem großen Rasenparterre am Schloss. An den Wochenenden und Feiertagen von April bis Oktober versuchen Mitglieder aus Ludwigslust, Schwerin, Parchim, Jasnitz und weiteren Orten, die Öffnungszeiten abzusichern. Da wünscht man sich so regen Besuch wie z.B. zu den monatlichen Vortragsabenden oder den Eröffnungen der jährlichen Sonderausstellungen.

Die Flyer in den Geschäften, den Hotels und in den Gaststätten sollen Gästen und Kunden auf diese Möglichkeit der Freizeitgestaltung aufmerksam machen.

Dass man auch außerhalb der Öffnungszeiten nach rechtzeitiger Anmeldung und Verfügbarkeit eine Führung buchen kann, bereichert manche Familienfeier oder einen Kindergeburtstag.

Mit etwas Glück wird man auch beim „normalen“ Besuch des Museums gerade von einem Experten für Pflanzen, Tiere, Pilze oder Fossilien begrüßt, in jedem Fall aber herzlich willkommen geheißen.

 

 

 

Foto: Werbung in der Schloßstraße